Assuan – Abu Simbel Overnight

Assuan - Abu Simbel - Overnight Tour - E-Motion 16

Assuan

Die Geschichte Assuans reicht weit in die Geschichte mit seiner anfänglichen Siedlung mit dem Namen Swnw, oder auch Sunu oder Swenu genannt, weit in die 1. Dynastie um 3500 v. Chr. Zurück.

Sie stellte über einen langen Zeitraum die südliche Grenze (Ober)Ägyptens und Tor nach Schwarzafrika dar, über die der Handel mit Nubien (nubisches Bogenland) abgewickelt wurde.

Auch hatte Assuan im Altertum eine wichtige Bedeutung als Lieferant von Granit und Rosengranit, sowie plutonischem Gestein, welches ebenso wie vorgefertigte Obelisken, Statuen und Monolitsteine vor allem in Richtung Norden verschifft, aber auch für zukünftige Tempelanlagen in und um Assuan verwendet wurden.

Als Götter wurden hier vor allem Chnum, Satet, Anuket, Isis, Nephthys, Horus, Osiris und Seth verehrt, welchen viele der Tempel in Assuan und der näheren Umgebung geweiht wurden von denen noch heute einige zu besichtigen sind.

Assuan - Abu Simbel - Overnight Tour - E-Motion 01

Abu Simbel

Der Name Abu Simbel ist eine europäische Umstellung des arabischen Abu Sunbul, einer Ableitung vom antiken Ortsnamen Ipsambul.

In der Zeit der Könige des Neuen Reiches hatte die Region, in der die Tempel errichtet wurden, vermutlich den Namen Meha.
Eine sichere Zuweisung konnte bislang jedoch nicht vorgenommen werden. Diese beiden Felsentempel wurden von König (Pharao) Ramses II aus der 19. Dynastie ca 1300 v. Chr. errichtet.
Der größere Tempel für Ihn selbst, der kleinere Hathor-Tempel für seine große königliche Gemalin Nefertari als Erinnerung.

Assuan - Abu Simbel - Overnight Tour - E-Motion 10

Historisch Einzigartig…

Bereits im Jahr 1963 startete die UNESCO die größte Rettungskampagne in der Geschichte der Archäologie.

Nach der Inbetriebnahme des schon 1902 von den Engländern errichteten „alten Staudammes“ und noch während der Bauarbeiten des 1971 eingeweihten „neuen Staudammes“ wurden sowohl Tempel wie Abu Simbel, der Isis Tempel und der Kalabsha Tempel, als auch rund 35 Dörfer versetzt.
Fast 150.000 Menschen wurden umgesiedelt, die meisten auf ägyptischer Seite nach Kom Ombo etwa 60 Kilometer nördlich von Assuan und auf sudanesischer Seite nach New Halfa in der Butana-Region.

Assuan - Abu Simbel - Overnight Tour - E-Motion 11

Eine Reise an den viertgrößten Stausee Afrikas

Assuan - Abu Simbel - Overnight Tour - E-Motion 15
Assuan - Abu Simbel - Overnight Tour - E-Motion 13

Eine Reise an den viertgrößten Stausee Afrikas

Assuan - Abu Simbel - Overnight Tour - E-Motion 15

Preise | Dauer | Anzahl der Reisegäste

Dauer: 2 Tage | Teilnehmer: 2-6 Personen | Preis pro Person: 325€
Für Kinder unter 3 Jahren sind diese Ausflüge nicht geeignet.
Für Kinder von 3 bis 10 Jahren gilt jeweils der halbe Preis pro Kind.
Alle Informationen zur Bezahlung und den Ablauf sind unter AGB Punkt 2 nachzulesen.
Vergesst bitte auch nicht eine Kopie von Eurem Reisepass/Personalausweis mitzubringen.

Preise | Dauer | Anzahl der Reisegäste

Dauer: 2 Tage 
Teilnehmer: 2-6 Personen 
Preis pro Person: 325€
Für Kinder unter 3 Jahren sind diese Ausflüge nicht geeignet.
Für Kinder von 3 bis 10 Jahren gilt jeweils der halbe Preis pro Kind.
Alle Informationen zur Bezahlung und den Ablauf sind unter AGB Punkt 2 nachzulesen.
Vergesst bitte auch nicht eine Kopie von Eurem Reisepass/Personalausweis mitzubringen.

Rundum sorglos Paket…

inkl. Allen Transfers vom und wieder zurück zum Hotel und während des Ausfluges

inkl. 2x Mittagessen + 1x Abendessen in einem einheimischen Restaurant mit Blick über den Nil

inkl. 1x Übernachtung mit Frühstück in einem kleinem Hotel direkt am Nil

inkl. Softdrinks und kleine Snacks für den Hunger zwischendurch

inkl. Deutsch sprachigem Reiseführer/Ägyptologe

inkl. Eintrittsgelder und Bootsfahrten für folgende Sehenswürdigkeiten

Assuan - Abu Simbel - Overnight Tour - E-Motion 14

Erleben, Entdecken, Erforschen und natürlich Genießen…

Unvollendeter Obelisk

Fatimidischer Friedhof

Botanischer Garten

Isis Tempel von Philae

Abu Simbel

Assuan Staudamm

Fatimitischer Friedhof E-Motion
Assuan - Abu Simbel - Overnight Tour - E-Motion 02
Assuan - Abu Simbel - Overnight Tour - E-Motion 07
Assuan - Abu Simbel - Overnight Tour - E-Motion 04
Assuan - Abu Simbel - Overnight Tour - E-Motion 03
Assuan - Abu Simbel - Overnight Tour - E-Motion 08
Assuan - Abu Simbel - Overnight Tour - E-Motion 09
Assuan - Abu Simbel - Overnight Tour - E-Motion 12

Erleben, Entdecken, Erforschen und natürlich Genießen…

Unvollendeter Obelisk

Assuan - Abu Simbel - Overnight Tour - E-Motion 02

Fatimidischer Friedhof

Fatimitischer Friedhof E-Motion

Botanischer Garten

Assuan - Abu Simbel - Overnight Tour - E-Motion 06

Isis Tempel von Philae

Assuan - Abu Simbel - Overnight Tour - E-Motion 04

Abu Simbel

Assuan - Abu Simbel - Overnight Tour - E-Motion 17

Assuan Staudamm

Assuan - Abu Simbel - Overnight Tour - E-Motion 13

Alternativ können auf Wunsch und nach individueller Absprache folgende Sehenswürdigkeiten angefahren werden:

Edfu Tempel

Kom- Ombo Temple

Kalabsha Tempel

Alternativ können auf Wunsch und nach individueller Absprache folgende Sehenswürdigkeiten angefahren werden:

Edfu Tempel

Kom- Ombo Temple

Kalabsha Tempel

Ablauf:  Overnight Assuan und Abu Simbel

Tag 1

Ihr werdet je nach Entfernung früh morgens von Eurem Hotel abgeholt. Anschließend fahren wir in Richtung Assuan, jedoch nicht ohne eine vernünftige Kaffeepause.
Nach einer kleinen Stärkung geht es direkt weiter nach Assuan zum unvollendeten Obelisken. Anschließend machen wir eine kleine Bootsfahrt hinüber auf die Kitschener Insel um uns den botanischen Garten anzuschauen.

Wieder zurück auf dem Festland checken wir nach einer kurzen Fahrt in unserem Hotel ein.
Dort nehmen wir auch ein Mittagessen zu uns, welches aus einem einheimischen Gericht inkl. Getränken besteht.
Sobald Ihr Euch ordentlich satt gegessen habt, geht es nach einer kurzen Fahrt wieder auf einem kleinem Boot über den Nil hinüber auf die Insel Agilkia, wo wir uns den Isis Tempel von Philae anschauen werden.
Nachdem Ihr Euch dort wie schon zuvor von den prachtvollen Bauwerken faszinieren lassen habt, geht es wieder zurück auf das Festland hinein in das Stadtgetümmel von Assuan (Souk).
Hier könnt Ihr nach Herzenslust Shoppen und um die besten Preise feilschen. Wenn uns dann der Hunger überkommt, werden wir natürlich wieder in einem einheimischen Restaurant unser Abendessen zu uns nehmen.
Anschließend geht es dann wieder in unser Hotel, wo Ihr Eure Erlebnisse und Eindrücke von diesem Tag verarbeiten könnt.
Assuan - Abu Simbel - Overnight Tour - E-Motion 05

Tag 2

Am frühen Morgen checken wir aus unserem Hotel nach einem Kaffee, ausgestattet mit einer Lunchbox aus und machen uns auf den Weg nach Abu Simbel. Dort angekommen lassen wir uns von den imposanten Monumenten verzaubern, welche nach einer aufwendigen Versetzungsaktion Ihren Weg an diesen Ort gefunden haben.
Nachdem wir auch diesen Ort ausgiebig erkundet haben fahren wir zurück nach Assuan auf den Assuan Staudamm.
Hier trifft alte auf neue Baukunst und man kann seine Blicke über die Weiten des kleinen und auch großen Stausees jenseits der Staumauer schweifen lassen.
Nach einer kurzen Fahrt geht es wieder auf ein Boot hinüber auf die Insel Dokka in das gleichnamige Restaurant El Dokka.
Hier könnt Ihr Euch mit einem fantastischen Blick über den Nil noch einmal richtig stärken bevor Ihr anschließend Euren Rückweg antreten werdet.

INFO:

Auf Grund von Wetter bedingten Einflüssen kann es jederzeit zu Einschränkungen und/oder Verschiebungen der Touren kommen.
Hierzu werdet Ihr jedoch rechtzeitig von uns in Kenntnis gesetzt und über den weiteren Ablauf benachrichtigt.

 

Hier geht es zur Buchung: https://www.e-motion.ag/buchung-ticketing/

Bei weiteren Fragen schreibt uns einfach: https://www.e-motion.ag/kontakt/


« | »
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.